Termine in 2018

Feld1


07.09.2018 Infoabend im Freien Bildungswerk Rheinland, Köln

14./15.09.2018 Einführungsseminar Gewaltfreie Kommunikation im Freien Bildungswerk Rheinland, Köln

Empathisch und bewusst kommunizieren: Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) unterstützt uns dabei, einfühlende Beziehungen aufzubauen. Mehr Offenheit, Klarheit und Tiefe in unseren beruflichen und privaten Beziehungen entwickeln sich daraus. In diesem Einführungsseminar erleben Sie, wie schon kleine Veränderungen unserer Sprache großen Einfluss auf unsere Haltung und die verbindende oder trennende Wirkung unserer Äußerungen haben können.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Anmeldung

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Samstag 22./ Sonntag 23.9.18: Verbindung schaffen – Konflikte lösen.

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg, im Nachbarschaftshaus Ehrenfeld, Ansgarstr. 5 50825 Köln. Anmeldung

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

30.09.2018 GFK Tag in Köln, VHS am Neumarkt

Infos

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

06./07.10.2018 GFK Vertiefungswochenende, VHS Düren

Details folgen

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Mi. 07.11. – Mi. 28.11.2018 in Köln-Ehrenfeld, Nachbarschaftshaus, Ansgarstraße 5, Verbindend kommunizieren – Abendreihe zur Vertiefung der Gewaltfreien Kommunikation

Sie möchten Ihre Erfahrungen und Ihr Wissen über die Gewaltfreie Kommunikation
vertiefen? In dieser Kursreihe lernen Sie den Umgang mit starken Gefühlen und
wie Sie die 4-Schritte-Methode, die Sie bereits in einem Einführungskurs kennengelernt haben, beruflich wie privat anwenden können.

Sie erfahren die verbindende und unterstützende Kraft der GFK. Selbstempathie und Empathie für den Konfliktpartner, Umgang mit Wut und Ärger und Konfliktgespräche gewaltfrei zu führen, sind Inhalte in dieser Abendreihe, die aus 4 Terminen besteht.

Dieser Kurs ist für das Vertiefen der 4-Schritte-Methode der GFK ein unterstützender Rahmen. Wir üben mit Ihren persönlichen Beispielen und reflektieren Ihre Erfahrungen im Kurs. Die Reihe beinhaltet Einzel- und Partner-Übungen, den Wechsel von theoretischem Input und praktischen Elementen. Ab 7.11.2018, 4 x Mi., 18:00–21:00 Uhr; 130,00 €; weitere Termine: 14.11., 21.11., 28.11.2018 Anmeldung

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

30.1. – 1.2.2019 “Drei Tage mit Giraffen” Bildungsurlaub und Einführungsworkshop zur Gewaltfreien Kommunikation

In diesem Kurs lernen Sie die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) kennen, die Ihnen privat wie beruflich hilft, in Konflikten eine authentische und wertschätzende Sprache zu sprechen. Mithilfe der 4-Schritte-Methode entwickeln Sie ein Bewusstsein für die eigenen Bedürfnisse und für die Bedürfnisse der Anderen. Verbindung, Empathie und Achtsamkeit sind die Schlüssel für ein respektvolles und gewaltfreies Miteinander. Der Workshop besteht aus Wissensvermittlung, spielerischen Elementen und praktischen Übungen, die Sie in Ihrem Alltag anwenden und umsetzen können. Beitrag: 240 €  / Anmeldung

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

jenseits

14.–16.02.2019, Do., 10:00 – Sa., 17:00 Uhr ( 5 Module) 5 Module, weitere Termine: 4. -6.04., 09.-11.05., 20.-22.06., 18.-20.07.2019

Grundausbildung Gewaltfreie Kommunikation nach M. B. Rosenberg

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg steht für einen Prozess, der dazu dient, dass wir in Kontakt bleiben, auch wenn es Meinungsverschiedenheiten und Konflikte gibt. Die GFK hilft, einvernehmliche und kreative Wege zu finden, um in Konfliktsituationen die Anliegen und Bedürfnisse aller Beteiligten zu berücksichtigen. Zudem bietet die GFK wirkungsvolle Instrumente für Mediation und Streitbeilegung sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext. In dieser Grundausbildung haben Sie in einer konstanten Gruppe, über einen Zeitraum von mehreren Monaten, einen sicheren Rahmen für die berufliche und persönliche Weiterentwicklung.

Beitrag: € 1.850 (Selbstzahl.), € 1.990 (Firmenzahl. NGO bzw. gemeinnützig), € 2.500 (Firmenzahl.), LEITUNG: Heike Gess, Sonja Nowakowski
ORT: IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn,  Anmeldung

 19A3104_Flyer_GFK-Grundausbildung2019