Grundkurs kompakt – Gewaltfreie Kommunikation – ab August 2020

Bildungsurlaub

Sie möchten die Gewaltfreie Kommunikation in zwei Wochen à 5 Tagen lernen, vertiefen und anwenden? Dieser kompakte und intensive Grundkurs in 2 Modulen ist die Gelegenheit dazu. Er beinhaltet die Themen: 4-Schritte-Methode, 3 Wege der GFK: Selbstempathie, Selbstausdruck, Empathie, 4-Ohren-Modell, Ärger-Prozess, Nein-Sagen, Feindbilder wandeln, Konfliktgespräche führen.

Erleben Sie die für ein erfülltes Berufsleben und bereichernde Beziehungen hilfreichen Impulse der Gewaltfreien Kommunikation in einem sicheren Rahmen und einer kleinen Gruppe (maximal 10 Personen).

Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besuch eines Einführungsseminars Gewaltfreie Kommunikation. Gegebenenfalls erkennen wir auch alternative Grundlagenerfahrungen in Gewaltfreier Kommunikation an – bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Modul 1: 24.-28. August 2020
Modul 2: 5.-9. Oktober 2020

Jeweils Mo. 11.00-18.00, Di./Mi./Do. 9.00-17.30, Fr. 9.00-15.00

24.–28.8.2020, Mo., 11:00 – Fr., 15:00 Uhr; 1.150,00 € (Selbstzahlende), 1.350,00 € (Firm.zahl., NGO bzw. gemeinn.), 1.600,00 € (Firmenzahl.), Erm. auf Anfr. mögl.; 2 Module, weiterer Termin: 05.-09.10.2020

LEITUNG: Sonja Nowakowski
ORT: IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn

Die Anmeldung läuft über IndiTO: Anmeldung