Termine in 2019



 5.10. – 6.10.2019 Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

„Der größte Beitrag zum Frieden ist, in uns selbst Frieden zu machen.“ M. B. Rosenberg
In diesem Wochenendkurs lernen Sie die Gewaltfreie Kommunikation(GFK) nach Marshall B. Rosenberg kennen. Die GKF unterstützt Sie, in beruflichen und privaten Konfliktsituationen, empathisch und „gewaltfrei“ zu kommunizieren. Die Methode, das 4 Schritte-Modell, hilft Ihnen im Konfliktfall Verbindung, Verständnis und eine gemeinsame Lösung zur Erfüllung der Bedürfnisse aller zu erleben. Inhalte des Workshops sind: – Haltung und Grundannahmen
– Die 3 Wege der GFK – Das 4 Schritte-Modell – Das 4 Ohren-Modell. Der Workshop besteht aus Wissensvermittlung, Partner- und Kleingruppenarbeit.
Die Teilnahme an diesem Einführungsseminar ermöglicht Ihnen die Teilnahme an der Grundausbildung/ Intensivtraining in GFK. Kurszeiten: Samstag 5.10. von 9:30 – 18:00 /Sonntag, 6.10.19 9:30 – 16:00
Kosten: 120 Euro/ Ort: Forum Demokratie Düsseldorf/ Raum 217, 2. Etage, Himmelgeister Str.107, 40225 Düsseldorf/ Anmeldung


Du bist es mir wert – Projekt mit der CKK in Eupen


9.10.2019 um 19:00

kostenloser Infoabend „Gewaltfreie Kommunikation – Wie Worte Wunder wirken“, im Nachbarschaftshaus Ehrenfeld, Ansgarstr. 5, 50825 Köln, Eintritt frei, um Anmeldung per Mail wird gebeten. Referentin: Sonja Nowakowski


9.11. -10.11.2019 Klarheit im Konflikt in Düren, VHS Rureifel

Vertiefung der Kenntnisse in Gewaltfreier Kommunikation bei der VHS Rureifel, in Düren


 13.11. -15.11.2019 „Drei Tage mit Giraffen“ -Bildungsurlaub

Einführungsworkshop zur Gewaltfreien Kommunikation. In diesem Kurs lernen Sie die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) kennen, die Ihnen privat wie beruflich hilft, in Konflikten eine authentische und wertschätzende Sprache zu sprechen. Mithilfe der 4-Schritte-Methode entwickeln Sie ein Bewusstsein für die eigenen Bedürfnisse und für die Bedürfnisse der Anderen. Verbindung, Empathie und Achtsamkeit sind die Schlüssel für ein respektvolles und gewaltfreies Miteinander. Der Workshop besteht aus Wissensvermittlung, spielerischen Elementen und praktischen Übungen, die Sie in Ihrem Alltag anwenden und umsetzen können. 13.–15.11.2019, Mi., 11:00–17:30, Do., 09:00–17:00, Fr., 09:00–16:15 Uhr; 240,00 €           ORT: IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn/ Anmeldung

___________________________________________________________________________________________

22.11. -23.11.2019  Einführung in die Gewaltfreie Kommunikaton – Freies Bildungswerk FBW Rheinland

_______________________________________________________________________________________________

29.11.2019 Freitag, 11:00 bis 1.12.2019 Sonntag, 16:00 Uhr ( 5 Module) 5 Module, weitere Termine: 24.-26.01.2020, 13.-15.03.2020, 24.-26.04.2020, 14.-16.6.2020 in BonnGrundausbildung Gewaltfreie Kommunikation nach M. B. Rosenberg

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg steht für einen Prozess, der dazu dient, dass wir in Kontakt bleiben, auch wenn es Meinungsverschiedenheiten und Konflikte gibt. Die GFK hilft, einvernehmliche und kreative Wege zu finden, um in Konfliktsituationen die Anliegen und Bedürfnisse aller Beteiligten zu berücksichtigen. Zudem bietet die GFK wirkungsvolle Instrumente für Mediation und Streitbeilegung sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext. In dieser Grundausbildung haben Sie in einer konstanten Gruppe, über einen Zeitraum von mehreren Monaten, einen sicheren Rahmen für die berufliche und persönliche Weiterentwicklung.Beitrag: € 1.850 (Selbstzahl.), € 1.990 (Firmenzahl. NGO bzw. gemeinnützig), € 2.500 (Firmenzahl.), LEITUNG: Heike Gess, Sonja Nowakowski/ ORT: IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn,  Anmeldung/ Ausführliche Informationen