Termine 2021/ 2022

11./12.9.2021, Sa., 10:00–17:00 / So., 10:00–17:00 Uhr; 180,00 €
ORT: IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn

Konfliktgespräche führen

– Willst Du Recht haben oder glücklich sein – beides zusammen geht nicht!

Wochenendworkshop zur Vertiefung der Gewaltfreien Kommunikation

Häufig entstehen Konflikte dadurch, dass wir oder der/die Andere Recht haben möchte, dass es uns nicht möglich ist, die Sichtweise des Anderen zu verstehen oder wir mit unserem positiven Anliegen nicht gehört werden. Die Gewaltfreie Kommunikation legt in Konfliktsituationen den Fokus auf Bedürfnisse, die hinter Verhaltensweisen liegen. Sie blickt also auf Strategien, mit denen wir unsere Bedürfnisse erfüllen und nicht darauf, dass jemand falsch denkt, handelt oder falsch ist. Das Erkennen und Benennen der Bedürfnisse schafft Verbindung und ermöglicht einen Perspektivenwechsel. Dies ist die Grundlage dafür, Konflikte friedlich zu lösen.

In diesem Workshop lernen Sie

 Ihre wertschätzende Haltung zu vertiefen
 die Fähigkeit des empathischen Zuhörens
 die eigenen Bedürfnisse zu erkennen
 die Bedürfnisse des anderen anzusprechen
 alternative Lösungsstrategien

Sie erleben einen lebendigen Wechsel zwischen Theorie, Praxis und vielen Übungen, die Sie im Alltag anwenden können, sowie Momente der Achtsamkeit.

Teilnahmevoraussetzung: Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation, die idealerweise im Rahmen eines mindestens 2-tägigen Einführungsseminars erworben wurden.

Anmeldung


19.9.2021 GFK-Tag in Köln, VHS am Neumarkt 

8. GFK Tag der VHS Köln in Kooperation mit Wandlungsimpulse 

Auch in diesem Jahr haben wir es uns wieder zum Ziel gesetzt, den GFK Tag in Präsenz stattfinden zu lassen. Um dies zu ermöglichen, findet die Veranstaltung in einem kleineren Rahmen statt. Wir bieten nur 84 Plätze. Das Angebot ist wie immer vielfältig und bunt. 20 Trainer*innen teilen in 21  Workshops Ihre aktuellen Lieblingsthemen und Übungen. Im Falle einer vierten Welle wird der Tag online angeboten.

Wenn Sie sich bereits bei der VHS angemeldet haben, wählen Sie bitte die Workshops aus, damit wir Ihnen einen Platz reservieren können.

Wenn Sie noch nicht bei der VHS angemeldet sind, bitte zunächst über den gelben Anmeldebalken diesen Schritt gehen, bevor Sie sich hier für die Workshops entscheiden.

Anmeldung


3 Tage Bildungsurlaub – Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

27.9. – 29.9.2021 bei der VHS Rureifel, Düren  

Sie lernen in diesem Kurs die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) kennen, die Ihnen privat wie beruflich hilft, in Konflikten eine authentische und wertschätzende Sprache zu sprechen. Die 4-Schritte-Methode hilft Ihnen ein Bewusstsein für die eigenen Bedürfnisse und für die Bedürfnisse der Anderen zu entwickeln. Verbindung, Empathie und Achtsamkeit sind die Schlüssel für ein empathisches und gewaltfreies Miteinander. Der Workshop besteht aus theoretischem Input und vielen praktischen Übungen.

Beginn: Mo., 27.09.2021, 09:00 – 16:30 Uhr

Dauer: 3 Tage

Kursort: Düren, Volkshochschule, Aula, Violengasse 2

Anmeldung


2.11.21 -23.11.21 Gewaltfreie Kommunikation – Online 

Dieser Kurs ist Voraussetzung für die Teilnahme am kompakten Grundkurs.
In diesem Onlinekurs lernen Sie die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) kennen, die Ihnen privat wie beruflich hilft, in Konflikten empathisch und bewusst zu kommunizieren. Mithilfe der 4-Schritte-Methode entwickeln Sie ein Bewusstsein für die eigenen Bedürfnisse und für die Bedürfnisse der anderen. Verständnis, Empathie und Achtsamkeit sind die Schlüssel für ein respektvolles und wertschätzendes Miteinander. Der Workshop besteht aus Wissensvermittlung, vielen praktischen Übungen und spielerischen Elementen.

Diese Veranstaltung ist ausschließlich als online-Veranstaltung geplant.

Beginn: Di., 02.11.2021, 18:30 – 21:00 Uhr / Dauer: 4 / Kursort: online

Anmeldung


3.–5.11.2021, Mi., 11:00 – Fr., 16:15 Uhr; 260,00 €

„Drei Tage mit Giraffen“

Einführungsworkshop zur Gewaltfreien Kommunikation – Bildungsurlaub

In diesem Kurs lernen Sie die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) kennen, die Ihnen privat wie beruflich hilft, in Konflikten eine authentische und wertschätzende Sprache zu sprechen. Mithilfe der 4-Schritte-Methode entwickeln Sie ein Bewusstsein für die eigenen Bedürfnisse und für die Bedürfnisse der Anderen. Verbindung, Empathie und Achtsamkeit sind die Schlüssel für ein respektvolles und gewaltfreies Miteinander. Der Workshop besteht aus Wissensvermittlung, spielerischen Elementen und praktischen Übungen, die Sie in Ihrem Alltag anwenden und umsetzen können.

Anmeldung

13.11. -14.11.2021 Wie Worte Wunder bewirken – Einführung in die GFK, VHS Rureifel 

An diesem Wochenende lernen Sie die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) kennen, die Ihnen privat wie beruflich hilft, in Konflikten empathisch und bewusst zu kommunizieren. Mithilfe der 4-Schritte-Methode entwickeln Sie ein Bewusstsein für die eigenen Bedürfnisse und für die Bedürfnisse der anderen. Wie reagiere ich empathisch auf einen verbalen Angriff? Wie gehe ich mit Sprachlosigkeit um? Wie gelingt es mir, in herausfordernden Situationen, mitfühlend mit mir und anderen zu sein? Der Workshop besteht aus Wissensvermittlung, Übungen und spielerischen Elementen.

Anmeldung


Ab 29.1.2022 bis 29.5.2022 (10 Tage Sa + So) Empathisch und bewusst kommunizieren – Gewaltfreie Kommunikation nach M. B. Rosenberg Grundkurs kompakt

„Willst Du recht haben oder glücklich sein?“ (Marshall B. Rosenberg) Die Methode der „Gewaltfreien Kommunikation“ eignet sich als Kommunikations- und Konfliktmethode, um im Gespräch konkrete Handlungsschritte zu entwickeln und unterstützt eine empathische Haltung sich selbst und anderen gegenüber.
Sie möchten die GFK und eine wertschätzende Haltung vertiefen, praktisch üben und anwenden? Dieser zehntägige kompakte Grundkurs an 5 Wochenenden ist die Gelegenheit dazu. Dieser Kurs unterstützt Sie darin, Ihre Kompetenzen in der individuellen Wahrnehmung, im Umgang mit Gefühlen und Bedürfnissen, in der Gesprächsführung und in Konflikten zu erweitern. Er beinhaltet u.a. die Themen: die 4-Schritte-Methode, 3 Wege der GFK: Selbstempathie, Selbstausdruck, Empathie/ das 4-Ohren-Modell/ Umgang Wut und Schuld/ Nein-Sagen/ Feindbilder wandeln/ Konfliktgespräche führen.
Erleben Sie die für ein zufriedenstellendes Berufsleben und bereichernde Beziehungen hilfreichen Impulse der Gewaltfreien Kommunikation in einem sicheren Rahmen und einer kleinen Gruppe (maximal 12 Personen).

Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besuch eines Einführungsseminars Gewaltfreie Kommunikation. Gegebenenfalls erkennen wir auch alternative Grundlagenerfahrungen in Gewaltfreier Kommunikation an – bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Sie erhalten im Anschluss eine Bescheinigung.

Beginn: Sa., 29.01.2022, 09:00 – 18:00 Uhr

Dauer: 10 Tage

Kursort: Düren, Volkshochschule, Aula, Violengasse 2

Anmeldung