Termine in 2020/2021

07. – 08.11.2020 Klarheit im Konflikt – ein Vertiefungswochenende bei der VHS Rureifel in Düren

Die Grundlagen der gewaltfreien und wertschätzenden Kommunikation kennen Sie bereits und möchten diese nun vertiefen? Sie lernen an diesem Wochenende, die Wahrnehmung Ihrer Gefühle und Bedürfnisse zu verbessern, Ihren Selbstausdruck zu stärken und somit Ihre kommunikativen Fähigkeiten im Konflikt zu erweitern. „Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich sage – nicht für das, was du verstehst!“ Es geht um Eigenverantwortung, Empathie und Klarheit. Theorie im Wechsel mit Praxis erwartet Sie.

Anmeldung


23. – 25.11.2020 – Bildungsurlaub „3 Tage mit Giraffen“ – Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation, in Bonn bei IndiTO. Anmeldung


28.11.2020 – Umgang mit Wut – Ärger transformieren – Praxistag                                                

An diesem Tag werden wir uns dem Thema Wut und Ärger widmen. Wie entsteht Wut? Wie können wir Wut ausdrücken, ohne mit Worten zu verletzen? Wie gelingt es uns, Wut zu verwandeln? Dazu wird es Theorieinput, Übungen und die Vorstellung des Ärgertanzparketts geben. Das Parkett mit Bodenankern hilft den individuellen Ärgerprozess wahrzunehmen, die eigenen Gedanken zu sortieren und die Ärgergedanken in ein lebensdienliches Bedürfnis zu verwandeln. Sodass wir eine Entscheidung aus dem Herzen treffen können und nicht im Ärger verweilen. Achtsamkeitsmomente runden den Tag ab.
Tag: Samstag, 28.11.2020, Zeit: 10:00 – 17:00, Ort: Ansgarstr. 5 50825 Köln-Ehrenfeld (Nachbarschaftshaus), Beitrag: 80 – 90 Euro. sonjan
owakowski(a)raum-fuer-empathie.de

 

Termine 2021

27.1. – 29.1.2021 (Mittwoch bis Freitag) „Drei Tage mit Giraffen“ Bildungsurlaub in Bonn  Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation, bei IndiTO in Bonn-Graurheindorf

In diesem Kurs lernen Sie die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) kennen, die Ihnen privat wie beruflich hilft, in Konflikten eine authentische und wertschätzende Kommunikation zu entwickeln. Mithilfe der 4 – Schritte-Methode lernen Sie Ihre eigenen Bedürfnisse kennen und die Bedürfnisse der Anderen zu erkennen. Verbindung, Empathie und Achtsamkeit sind die Voraussetzungen für ein respektvolles und gewaltfreies Miteinander. Die Methode und Haltung in der GFK verhilft Ihnen dazu, eine wertschätzende Haltung auch in herausfordernden Situationen zu bewahren. Der Workshop besteht aus Wissensvermittlung, spielerischen Elementen und praktischen Übungen, die Sie in Ihrem Alltag anwenden und umsetzen können Anmeldung


Sa. 06.02.2021 – So. 07.02.2021  Empathisch und bewusst kommunizieren – Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation, bei VHS Rureifel in Düren

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) hilft uns, in Konfliksituationen zu erkennen, was uns wichtig ist und dies ohne Urteile oder Vorwürfe zu äußern. Sie lernen die hilfreiche 4-Schritte-Methode kennen, mit der Sie beruflich und privat herausfordernen Situationen friedlicher und gelassener begegnen können. Sie gewinnen neue Erkenntnisse und erweitern Ihre Reaktionsmöglichkeiten. Die Haltung „ich bin okay – du bis okay“ ist hierbei wesentlich. Frieden und Mitgefühl beginnt bei uns selbst, dann gelingt es uns, dem Anderen empathisch zu begegnen. Anmeldung


in Planung: Online-Seminar ab Februar 2021 – Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation


17.4. – 18.4.2021 Bewusst und empathisch kommunizieren – Eine Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation, bei IndiTO in Bonn

An diesem Wochenende lernen Sie die Haltung und Methode der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Dr. M. Rosenberg kennen, die Ihnen privat wie beruflich hilft, in Konflikten eine authentische und verständnisfördernde  Kommunikation zu entwickeln. Mithilfe der 4-Schritte-Methode entwickeln Sie ein Bewusstsein für die eigenen Bedürfnisse und für die Bedürfnisse der Anderen. Verständnis, Empathie und Achtsamkeit sind die Schlüssel für ein respektvolles und wertschätzendes Miteinander. Die Methode der GFK verhilft Ihnen dazu, dies zu erlernen. Der Workshop besteht aus Wissensvermittlung, Übungen und spielerischen Elementen.


1.5.-2.5.2021 – Kontaktabbruch – Verständnis für mich Gewaltfreie Kommunikation für Erwachsene, die den Kontakt zu ihren Eltern abgebrochen haben – GFK-Themenworkshop, bei IndiTO in Bonn-Graurheindorf 

Sie haben sich entschieden, Ihre Zeit und Kraft für sich zu nutzen und den Kontakt zu Ihren Eltern zu minimieren, zu reduzieren oder auf null zu setzen? Sie möchten herausfinden, was Sie brauchen und möchten Ihre Kommunikations- und Konfliktfähigkeit verändern, sodass Sie eine friedlichere und gelassenere Haltung sich selbst gegenüber haben?
Mit den Modellen der GFK lernen Sie, sich besser zu verstehen und zukünftig alternative Lösungen für schwierige Situationen oder Gespräche zu finden.
Selbsteinfühlung ist der Schlüssel dazu: „Mitgefühl beginnt bei uns selbst.“