Termine 2021

 

Ab 31.5.2021, 5 x jeweils Montag, 18:30–21:00 Uhr, weitere Termine: 07.06., 14.06., 21.06., 28.06.2021; 160,00 €

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation – online und verbindend

Online-Kurs mit 5 Terminen

„Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.“ Rumi

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Dr. Marshall Rosenberg ist eine wirkungsvolle Art, zu kommunizieren und Verständnis zu entwickeln, dies besonders in konfliktreichen Situationen. Die GFK hilft uns, mit den eigenen Bedürfnissen in Kontakt zu treten, diese zu erkennen und dadurch erfüllen zu können. Wenn die Haltung uns gegenüber freundlich und wohlwollend ist, gelingt es uns auch anderen wertschätzend gegenüber zu treten und so Beziehungen authentisch und verbindend zu gestalten. Der Blick auf die Bedürfnisse des Anderen führt zu einem Perspektivenwechsel, und gemeinsame Lösungen sind möglich.

In diesem Onlinekurs lernen Sie

• die Grundannahmen und die wertschätzende Haltung in der GFK kennen
• die drei Wege: Selbstempathie, Selbstausdruck, Empathie
• Urteile, Bewertungen, Vorwürfe in eine empathische Ausdrucksweise zu verwandeln
• die 4 Schritte – Methode und die Schlüsselunterscheidungen
• das 4 Ohren – Modell nach Dr. M. Rosenberg
• wie Empathie zu Verständnis und Verbindung führt

Sie erleben einen lebendigen Wechsel zwischen Theorie, Praxis und vielen Übungen, die Sie im Alltag anwenden können, sowie Momente der Achtsamkeit.

Um eine möglichst lebendige Begegnung miteinander auch online erleben zu können, ist es wichtig, dass wir alle einander per Webcam/Video sehen können.
Sie benötigen einen PC, Laptop oder Tablet mit Internetzugang, Mikrofon und Webcam. Wir empfehlen Ihnen, den ZOOM-Client zu installieren und darüber mit den Zugangsdaten in den virtuellen Seminarraum zu kommen. Es gibt die Möglichkeit, sich kostenfrei bei ZOOM zu registrieren. Dies ist empfehlenswert und erhöht die Sicherheit. Wir sind im Vorfeld gerne für Sie ansprechbar, wenn Sie dazu Fragen haben oder einen Testlauf wünschen.

Anmeldung


21.4.2021 Infoabend zur Grundausbildung – online

19:00 – 21: 00 

John Gather und Sonja Nowakowski, unterstützt von Claudia Hauck IndiTO, bieten diesen Abend an für Fragen und Informationen rund um die Inhalte, Rahmenbedingungen der Grundausbildung .

Anmeldung 


17.4. – 18.4.2021 Nun online: Bewusst und empathisch kommunizieren – Eine Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation, bei IndiTO in Bonn

An diesem Wochenende lernen Sie die Haltung und Methode der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Dr. M. Rosenberg kennen, die Ihnen privat wie beruflich hilft, in Konflikten eine authentische und verständnisfördernde  Kommunikation zu entwickeln. Mithilfe der 4-Schritte-Methode entwickeln Sie ein Bewusstsein für die eigenen Bedürfnisse und für die Bedürfnisse der Anderen. Verständnis, Empathie und Achtsamkeit sind die Schlüssel für ein respektvolles und wertschätzendes Miteinander. Die Methode der GFK verhilft Ihnen dazu, dies zu erlernen. Der Workshop besteht aus Wissensvermittlung, Übungen und spielerischen Elementen.

Anmeldung


1.5.-2.5.2021 – Kontaktabbruch – Verständnis für mich Gewaltfreie Kommunikation für Erwachsene, die den Kontakt zu ihren Eltern abgebrochen haben – GFK-Themenworkshop, bei IndiTO in Bonn-Graurheindorf 

Sie haben sich entschieden, Ihre Zeit und Kraft für sich zu nutzen und den Kontakt zu Ihren Eltern zu minimieren, zu reduzieren oder auf null zu setzen? Sie möchten herausfinden, was Sie brauchen und möchten Ihre Kommunikations- und Konfliktfähigkeit verändern, sodass Sie eine friedlichere und gelassenere Haltung sich selbst gegenüber haben?
Mit den Modellen der GFK lernen Sie, sich besser zu verstehen und zukünftig alternative Lösungen für schwierige Situationen oder Gespräche zu finden.
Selbsteinfühlung ist der Schlüssel dazu: „Mitgefühl beginnt bei uns selbst.“

Anmeldung


29./30.5.2021, Sa., 10:00–17:00 / So., 10:00–17:00 Uhr; 180,00 €

Selbstempathie vertiefen – Freundlich mit mir selber sein

Wochenendworkshop zur Vertiefung der Gewaltfreien Kommunikation
Selbstempathie nach Marshall Rosenberg heißt: Innehalten – bevor Du reagierst. Reflexion: Sich bewusst zurückziehen und wahrnehmen, was gerade lebendig ist. Sich die eigenen Gedanken bewusst machen, mit allen Bewertungen und Verurteilungen; sich Zeit nehmen für das Wahrnehmen der eigenen Gefühle und diese mit den (un)erfüllten Bedürfnissen verbinden. Dabei hilft die 4 Schritte-Methode der Gewaltfreien Kommunikation, eine verständnisvolle und wohlwollende Verbindung zu uns selbst aufzubauen.

An diesem Wochenende lernen Sie:
• Ihre Fähigkeit zur Selbstempathie zu vertiefen
• Einen wohlwollenden Blick auf sich selbst zu richten
• Den inneren Wolf erkennen und die Giraffe lebendig werden zu lassen
• Ein achtsames Wahrnehmen der eigenen Gedanken, der Gefühle und Bedürfnisse
• Einen einfühlsamen und freundlichen Umgang mit sich selbst zu pflegen

Sie erleben einen lebendigen Wechsel zwischen Theorie, Praxis und vielen Übungen, die Sie im Alltag anwenden können, sowie Momente der Achtsamkeit.

Dieses Seminar ist geeignet für Menschen, die einen Einführungskurs in die Gewaltfreie Kommunikation besucht haben.

Anmeldung


21.–23.6.2021, Mo., 11:00 – Mi., 16:15 Uhr; 260,00 € — Ort: IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn

„Drei Tage mit Giraffen“

Einführungsworkshop zur Gewaltfreien Kommunikation – Bildungsurlaub

In diesem Kurs lernen Sie die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) kennen, die Ihnen privat wie beruflich hilft, in Konflikten eine authentische und wertschätzende Sprache zu sprechen. Mithilfe der 4-Schritte-Methode entwickeln Sie ein Bewusstsein für die eigenen Bedürfnisse und für die Bedürfnisse der Anderen. Verbindung, Empathie und Achtsamkeit sind die Schlüssel für ein respektvolles und gewaltfreies Miteinander. Der Workshop besteht aus Wissensvermittlung, spielerischen Elementen und praktischen Übungen, die Sie in Ihrem Alltag anwenden und umsetzen können.

Anmeldung


2.– 6.8.2021, Mo., 14:00 – Fr., 15:00 Uhr; 450,00 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung (je nach Zimmerkategorie ca. 332,00 € – 412,00 € incl. F/M/A)
ORT: Kloster Steinfeld, Hermann-Josef-Str. 4, 53925 Kall-Steinfeld

„Eine Woche mit Giraffen!“

Im Kloster Steinfeld eine Woche Gewaltfreie Kommunikation erleben

Dieser Bildungsurlaub ist für Sie interessant, wenn Sie die Gewaltfreie Kommunikation kennen lernen, vertiefen und intensiv und naturnah erleben möchten. Sie werden in diesen Tagen die vier Schritte (Methode der GFK) und die innere Haltung anhand Ihrer persönlichen Beispiele aus dem beruflichen und privaten Alltag üben können. Sie erleben, wie hilfreich und klar eine empathische und bewusste Art der Kommunikation ist.

Wenn wir unsere Art der Kommunikation verändern möchten, stoßen wir manchmal an Grenzen, besonders wenn unsere „Knöpfe“ gedrückt werden. In diesen Tagen werden Sie Ihre Muster erkennen und ein machbares Werkzeug für ein friedvolles Miteinander an die Hand bekommen. Hier gilt: üben, üben, üben! Eine inspirierende Woche, mit einem abwechslungsreichen Programm, aus theoretischem Input, Spaziergängen, Gruppenarbeit und Meditationen erwartet Sie.
Sie dürfen sich auf inspirierende und humorvolle Tage freuen!

Die Seminarinhalte:

– Theorie und Praxis der Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation
– Du und Ich – der Giraffentanz
– Achtsam in der Natur
– Selbstempathie und Empathie
– Umgang mit Wut, Ärger

Anmeldung


11./12.9.2021, Sa., 10:00–17:00 / So., 10:00–17:00 Uhr; 180,00 €
ORT: IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn

Konfliktgespräche führen

– „Willst Du Recht haben oder glücklich sein – beides zusammen geht nicht!“

Wochenendworkshop zur Vertiefung der Gewaltfreien Kommunikation

Häufig entstehen Konflikte dadurch, dass wir oder der/die Andere Recht haben möchte, dass es uns nicht möglich ist, die Sichtweise des Anderen zu verstehen oder wir mit unserem positiven Anliegen nicht gehört werden. Die Gewaltfreie Kommunikation legt in Konfliktsituationen den Fokus auf Bedürfnisse, die hinter Verhaltensweisen liegen. Sie blickt also auf Strategien, mit denen wir unsere Bedürfnisse erfüllen und nicht darauf, dass jemand falsch denkt, handelt oder falsch ist. Das Erkennen und Benennen der Bedürfnisse schafft Verbindung und ermöglicht einen Perspektivenwechsel. Dies ist die Grundlage dafür, Konflikte friedlich zu lösen.

In diesem Workshop lernen Sie

 Ihre wertschätzende Haltung zu vertiefen
 die Fähigkeit des empathischen Zuhörens
 die eigenen Bedürfnisse zu erkennen
 die Bedürfnisse des anderen anzusprechen
 alternative Lösungsstrategien

Sie erleben einen lebendigen Wechsel zwischen Theorie, Praxis und vielen Übungen, die Sie im Alltag anwenden können, sowie Momente der Achtsamkeit.

Teilnahmevoraussetzung: Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation, die idealerweise im Rahmen eines mindestens 2-tägigen Einführungsseminars erworben wurden.

Anmeldung


3.–5.11.2021, Mi., 11:00 – Fr., 16:15 Uhr; 260,00 €

„Drei Tage mit Giraffen“

Einführungsworkshop zur Gewaltfreien Kommunikation – Bildungsurlaub

In diesem Kurs lernen Sie die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) kennen, die Ihnen privat wie beruflich hilft, in Konflikten eine authentische und wertschätzende Sprache zu sprechen. Mithilfe der 4-Schritte-Methode entwickeln Sie ein Bewusstsein für die eigenen Bedürfnisse und für die Bedürfnisse der Anderen. Verbindung, Empathie und Achtsamkeit sind die Schlüssel für ein respektvolles und gewaltfreies Miteinander. Der Workshop besteht aus Wissensvermittlung, spielerischen Elementen und praktischen Übungen, die Sie in Ihrem Alltag anwenden und umsetzen können.

Anmeldung